Rockabilly Mann

Pomade das beinahe vergessene Stylingprodukt für die Haare

Pomade ist ein zum größten Teil aus Vaseline, Kokosnussöl, Olivenöl, Bienenwachs und Lanolin angereichertes Fett, das vorzugsweise zum Styling von Haaren benutzt wird.

Beigemengt sind unterschiedliche, sehr feine Geruchsstoffe, um das Tragen der Pomade für den Mann der damaligen Zeit angenehmer zu machen und als Anreiz, diese Produkte täglich zu verwenden.

Ursprünglich war Pomade ein Produkt aus Äpfeln. Daher auch der Begriff (im Französischen heißt Apfel pomme).

 

Reuzel Extreme Hold Matte PomadeDer Style der Haare ist für Rockabillies und Rockabellas gleichermaßen wichtig, denn er ist ein unverkennbares Merkmal der Rockabilly Zeit und für ein rundum gepflegtes Aussehen.

Nur so macht deine Haartolle zum Beispiel Eindruck.

 

In diesem Beitrag schreibe ich über Pomade, Shampoo, Haarcreme und Co. und gebe dir Informationen, das Styling zu kreieren und die Hilfsmittel auch wieder auszuwaschen.

Ich stelle dir nachfolgend Pomaden in verschiedenen Härtegraden von den angesagtesten Herstellern vor.

Das reicht von weicher Pomade für Einsteiger bis zu knüppelharter Pomade für widerspenstiges Haar. Zudem mit verführerischem Duft.

 


 

Geschichtliches zur Pomade!

 

Die Pomade stammt aus dem 18. Jahrhundert und war dem Adel vorbehalten.

Denn es handelte sich zu der Zeit um ein sehr teures Erzeugnis, das sich das gemeine Volk nicht leisten konnte.

Uppercut Deluxe Matte Pomade

Erst in den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts gelang der Pomade der wirkliche Durchbruch für Jedermann.

Zuerst benutzten Afroamerikaner das Stylingprodukt, um ihre krausen und dicken Haare zu bändigen.

Daneben erlangte die Pomade Bekanntheit durch den Schauspieler Rudolph Valentino, der in zahlreichen Stummfilmen mit Pomade behandelten Haaren glänzte.

 

Seit den 30er-Jahren war das Stylingprodukt Pomade in praktisch allen Badezimmern von Männern zu finden.

Den größten Auftrieb erlebte die Pomade aber in den 50er-Jahren durch Stars wie Elvis Presley.

Heute wird Pomade lediglich in einigen alternativen Szenen wie etwa bei den Rockabillies eingesetzt.

Die Gründe dafür liegen in den klaren Vorteilen gegenüber den heutigen Produkten zum Haarstyling.

Trotz aller Unterschiede zwischen damals und heute war die Pomade aber der Vorgänger für die Stylingprodukte, die heute bekannt sind.

Rockabilly Frisuren Männer

 

Warum lässt sich Pomade so schwer auswaschen?

 

Feste Pomade wird für eine authentische Rockabilly Frisur gebraucht.

Die natürlichen Inhaltsstoffe eignen sich sogar gut als Haarpflege oder Haarkur, weil sie fast ausschließlich aus Fett besteht und keinen Alkohol beinhaltet.

Dadurch trocknen die Haare nicht aus und die natürliche Vitalität bleibt erhalten.

 

Doch es gibt einen entscheidenden Nachteil – das ist das Auswaschen.

Denn das Fett in der Pomade ist nicht wasserlöslich! Das bedeutet, du musst deine Haare mehrere Male hintereinander mit ziemlich heißem Wasser und Shampoo behandeln, um das Fett auszuwaschen.

 

Die heutige Lösung heißt:

Benutze eine der inzwischen wasserbasierten Pomaden* oder kaufe dir ein spezielles Haarwaschmittel*.

Diesen Produkten sind zahlreiche Inhalts- und Zusatzstoffe beigemischt, die zu einer Verbesserung der Qualität der Produkte beitragen.

So halten auch die meisten der heute angebotenen Haarstylingprodukte bombenfest, lassen sich aber leicht auswaschen und riechen zudem sehr angenehm.

 



 

Mit dem Kamm zur Rockabilly Frisur!

 

Nach der Haarwäsche formt sich deine Tolle nicht von allein.

Ich empfehle dir einen Kamm, aber nicht irgendeinen, sondern einen aus meinem Angebot, der aus hochwertigem Material besteht, perfekt verarbeitet ist und entsprechend dem Modell in eine der hinteren Hosentaschen deiner Rockabilly Jeans passt.

Die von mir ausgewählten Kämme sind schon durch ihr einzigartiges Design ein Must-have für deine Haarpflege-Grundausstattung.

Nach einer Anschaffung dieser formschönen Kämme geling dir jede Elvis Tolle, Slick Back, Pomp oder andere Frisur.

 


 

 


 

Die richtige Pflege für deine Gesichtsbehaarung!

 

Du willst auch deine Gesichtsbehaarung mit den richtigen Hilfsmitteln in Form bringen?

Damit du auch mit deinem gepflegten Bart die Mädels überzeugt, präsentiere ich dir in meinem Artikel auch Rasierseife*, feines Aftershave* mit männlichem und nostalgischem Duft und wohlriechendes Bartöl* .

Produkte, durch die sich dein Charme von allein entfaltet und die dich im Nu in einen unwiderstehlichen Mann von Welt verwandeln.

 

Das dazu benötigte Werkzeug, um deine Tolle auch unterwegs zu stylen, findest du hier.

Zum Beispiel praktische Kämme in rockigem Design.

Ein richtiger Rockabilly verlässt seit den 50er-Jahren nur mit Kamm* in der hinteren Hosentasche das Haus.



 

Tipps für die Haarpflege im Sommer.

 

Warme Sommertage strapazieren deine Haare. Meine hier genannten Shampoos spenden Feuchtigkeit und verhindern so ein Austrocknen.

Im Idealfall benutzt du ein Volumenshampoo. Es bringt Fülle in dein Haar und es bekommt dadurch mehr Stand.

Dein Haar fühlt sich zudem griffiger an und du kannst es leichter stylen.

Vor dem Föhnen (am besten kopfüber), verteile einen Schaumfestiger gleichmäßig im Haar.

Das erleichtert das Styling. Danach hinterlässt deine Frisur auch im Sommer bei 30 Grad entsprechenden Eindruck im Alltag und auf der Sommerparty.

Entdecke die große Auswahl an Shampoos für deine Rockabilly Haarpflege*!

 





 

Rockabilly Jeans Herren – Retro & Vintage Mode

Willst du heute noch ein authentisches Rockabilly-Outfit tragen, kannst du auf eine Retro Jeans nicht verzichten.

Nach Kriegen, Zerstörung und Entbehrung schauten die Menschen weltweit wieder nach vorne.

Der Umbruch im Lebensstil hätte nicht spürbarer ausfallen können und fand ihren sichtbaren Ausdruck als Erstes in der damaligen Mode.

 

Heutige Legenden dieser Zeitepoche wie Elvis Presley oder James Dean prägten mit ihren zum Teil unkonventionellen und gewagten Outfits die Richtung bei den Männern.

Ihr Style machte sie zu Kultstars. Sie entdeckten die Jeans für sich und sahen darin zur damaligen Zeit verboten gut aus.

Heutzutage sind Jeans aus keinem Kleiderschrank der Herren mehr wegzudenken.

Die Jeans ist ein regelrechter Alltagslook geworden.

Außer mit einer original nachempfundenen Rockabilly Jeans lässt sich niemanden mehr zu Bewunderungsstürmen hinreißen.

Das war in den 1950er-Jahren noch anders.

 

King Kerosin Hose

  • Authentic Selvedge
  • Dunkelblau
  • Material: 98% Baumwolle, 2% Elasthan-
  • Verschluss: Reißverschluss

King Kerosin Jeans Hose - Authentic Selvedge Dunkelblau W31 / L34

...mehr Details*

149,90 €

Rusty Pistons – „Winslow Race

  • Jeans mit Used-Look
  • Normaler Bund
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 100% Baumwolle

Rusty Pistons - "Winslow Race - Herrenjeans, Größe 42/34

...mehr Details*

89,00 €

Winslow Red – Rusty Pistons

  • Jeans mit Used-Look
  • Normaler Bund
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 100% Baumwolle

Rusty Pistons - "Winslow Red - Herrenjeans, Größe 34/32

...mehr Details*

89,00 €

Rusty Pistons – „Winslow Class

  • Jeans mit Used-Look
  • Normaler Bund
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 100% Baumwolle

Rusty Pistons - "Winslow Class - Herrenjeans, Größe 38/34

...mehr Details*

89,00 €

Rock Rebel by EMP

  • Basics, Rockabilly, Rockwear
  • Normaler Bund
  • Verschluss: Knopfleiste
  • 98% Baumwolle, 2% Elasthan

Rock Rebel by EMP Herren Blaue Jeans mit Kette W32L32

...mehr Details*

39,99 €

King Kerosin Herren Denim

  • Normaler Bund
  • Verschluss: Knopfleiste
  • 100% Baumwolle
  • Straight

King Kerosin Herren Denim 5 Pocket Jeans Washed Robin

...mehr Details*

80,00 €

 Worker Look – King Kerosin

  • Jeans 13 oz
  • Robuste Baumwolle in Rinsed Wash
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 99% Baumwolle, 1% Elasthan

King Kerosin Herren Selvedge Jeans In Cleanem Rinsed Wash Abgesteppte Kante 5 Pocket Jeans Regular Fit Clean

...mehr Details*

119,90 €

King Kerosin Herren 5-Pocket

  • Normaler Bund
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 99% Baumwolle, 1% Elasthan
  • Straight

King Kerosin Herren 5-Pocket Vintage Selvedge Jeans | Baumwoll Stretch | Straight Fit | Tint Wash Robin Selvedge

...mehr Details*

109,90 €

Herren Farmer

  • Verschluss: Reißverschluss
  • 100% Baumwolle
  • Slim
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche

King Kerosin Herren Farmer Jeans Destroyed Coffee Look Abgesteppte Kante Slim Fit Jeans Slim Fit

...mehr Details*

79,95 €

 Latzhose DB100 – Bib Overall

  • Passt über Stiefel.
  • Mit Reißverschluss.
  • Baumwolle
  • Hammerschlaufe

Dickies Herren Latzhose DB100 - Bib Overall,Blau (Rnsd Ind/Blu Rnb),W34/L32

...mehr Details*

60,01 € 79,00 €

Herren Latzhose – Dickies

  • Latzhose, Arbeitsoverall
  • Hoher Bund
  • 100% Baumwolle
  • Overall aus Jeansstoff

Dickies Herren 8396snb Latzhose, Stonewashed, 36W / 34L EU

...mehr Details*

62,51 €

Dickies Herren Jeans

  • Verschluss: Reißverschluss
  • 100% Baumwolle
  • Straight
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche

Dickies Herren Relaxed Straight-Fit Zimmermanns Schreiner Jeans, Indigoblau, 36W / 32L

...mehr Details*

45,77 €

 

>> Jeans für Damen gibt’s hier

 


 

Herren Jeans in einem besonderem Look!

 

Die einstige Hose der Cowboys und Arbeiter entwickelte sich zum Statussymbol der sogenannten Halbstarken und somit zu einem Must-have für alle Rock´n´Roll-Anhänger.

Ich stelle dir in meinem Artikel einige charakteristische Modelle vor und denke, du wirst wohl deine neue Lieblingsjeans finden.

 

Ansonsten änderte sich bei den Herren in modischer Hinsicht nicht viel Spektakuläres.

Neben der Jeans gesellten sich noch Work Pants*, Chinos*, Hemden, Shirts* und ein Hut zu jedem authentischen Outfit.

Anzeige

Wer konnte, trug eine Lederjacke*, um der Coolness der einstigen Stars nachzueifern.

Der auch „Greaser-Look“ genannte Stil beinhaltete außerdem enge Jeans und Creepers, das waren flache Schuhe mit einer besonders dicken Kreppsohle und natürlich Hosenträger*.

 


 

Zum wahren Rockabilly Stil gehören Jeans

Alle Subkulturen leben von ihrer sofortigen Erkennbarkeit.

Sowohl im Alltag als auch auf Veranstaltungen wollen sie als Anhänger ihrer Lebensart, in diesem Fall der Rockabilly-Szene, erkannt werden.

Das Motto ist, cool, lässig, ein bisschen verwegen, aber vor allem unangepasst zu sein – dazu gehören auch Rockabilly Jeans.

Du findest sie weit und eng geschnitten und mit oder ohne den typischen Umschlag am Saum.

Neben den klassisch blauen Denim-Jeans* kannst du heute auch deine neue Lieblingsjeans in schwarz und weiteren Farbtönen bekommen.

 

Das Beste an Jeans ist allerdings, dass du sie stilübergreifend als Allrounder anziehen kannst.

Insofern passt die Rockabilly Jeans auch zum Gothic (Subkultur, die Anfang der 1980er-Jahre aus dem Punk- und New-Wave-Umfeld hervorging).

Zudem ist sie ein Teil der Standardausrüstung für den Biker-Stil.

Aber eigentlich sowieso ein Muss im Alltag.

Ob du es also gemütlich und locker flockig magst oder lieber betont rockig-schmutzig rüberkommen willst, eine augenscheinliche Rockabilly Jeans passt fast immer.

 


 

Das Rockabilly-Outfit

Neben einem gepflegten Auftreten hat der Rockabilly immer seinen Kamm in der hinteren Hosentasche griffbereit, genauso wie die Hauptdarsteller in den entsprechenden Kultfilmen.

Besonders authentisch wirkt eine Loose Fit Jeans*, die zu den absoluten Rockabilly Klassikern gehört, verdammt gut aussieht und dein 50er-Jahre Look komplett macht.

Vielleicht nennst du noch eine Leder*– oder Bomberjacke* dein Eigen, besitzt ein Shirt in puristischem Weiß, eventuell mit coolem Aufdruck und natürlich die obligatorischen Boots.

 

Dein stilechtes Rockabilly-Outfit habe ich für dich recherchiert und stelle es dir teilweise hier vor.

Zu weiteren Artikeln und passenden Accessoires wie Retro Geldbörsenketten* oder Basecaps* klickst du einfach auf meine Textlinks.

Filme wie „The Rock and Roll Singer, „East of Eden“, „Jailhouse-Rock” oder „Rebel without a Cause“ beeinflussen bis heute die Tattoos in der Rockabilly-Szene.

 

Sehr beliebt sind Motive wie Pin-up-Girls, Würfel, Anker, Totenköpfe, Schwalben, Sterne, Spielkarten und Eight Balls.

Dazu hast du dir beim Friseur eine passende Rockabilly-Frisur Männer schneiden lassen, die du mit Pomade stylst.

Variationen sind Teddy-Boy-Stirnlocken oder schnell gemachte Tollen.

 




Vintage Hemden im 50er-Jahre Stil sind wieder voll im Trend!

Vintage Hemden werden nicht nur zu geschäftlichen oder eleganten Anlässen getragen. Im Gegenteil, sie prägen schon seit langer Zeit auch den Bereich der Freizeit der Männer.

Und da unterscheiden sie sich sogar noch in Schnitt, Material und Design für den jeweiligen Anlass.

Die wieder aktuell im Trend liegende Mode aus den 50er-Jahren hat der Männerwelt einiges zu bieten.

In Bowlinghemden hast du viel Bewegungsfreiheit, um einen Strike nach dem anderen zu werfen, und bequem sind sie auch noch.

 

Die lässig zu tragenden Hawaiihemden erinnern dich aufgrund ihrer sommerlichen Muster immer wieder an die schönen Momente im Urlaub.

Sie vermitteln dir dieses Feeling auch noch im Alltag.

 

Und selbst fürs Heimwerken im Keller, der Garage oder in der Werkstatt gibt es robuste Workerhemden.

Ob schlicht oder auffällig, bei diesen Vintage Herren Hemden sind alle denkbaren Designs dabei.

Und diese Vintage Hemden passen hervorragend zu Rockabilly Jeans.

 



 

Vintage Hemden nicht nur für Rockabillys

 

In meinem heutigen Blogartikel schreibe ich über Vintage Hemden und biete dir gleichzeitig eine auserlesene Auswahl an Hemden im Retro-Stil an.

Du findest hier Rockabilly Hemden für jede der oben erwähnten Gelegenheiten zum Kauf.

 

 

 

Vintage liegt in allen Lebensbereichen voll im Trend.

In der Mode der 50er-Jahre ist der Stil am ehesten ersichtlich und besonders authentisch bei ausgewaschenen oder knallbunten Hawaiihemden.

Mit den hier gezeigten Rockabilly Hemden würdest du selbst James Dean neidisch machen.

Schau dich um und suche heraus, was dir gefällt.

Dein Lieblingshemd ist schon gefertigt.

 

Oder suchst du nach einem passenden Geschenk für einen richtigen Rockabilly oder seine Rockabella?

Auch dafür wirst du fündig, wenn du weißt, was gewünscht wird.

Und falls du lieber kultige Karohemden aus Flanell anziehst, warten auch diese perfekten Oberteile in unserem Angebot auf dich!

Denn die allseits beliebten Flanellhemden haben permanent Trend.

Sie sind aus der Modewelt der Herren einfach nicht mehr wegzudenken.

 

Die Vintage Hemden für Herren aus flauschiger Baumwolle mit den großen Karos sind richtig strapazierfähig.

Gerade deswegen werden diese Herrenhemden gern von Landarbeitern und Holzfällern getragen.

An kälteren Tagen halten die langärmeligen Hemden für Herren ordentlich warm.

Zudem bekommst du sie in vielen verschiedenen Farbkombinationen.

 



 

Lounge Hemden und Bowling Hemden – die Bequemlichkeit macht den Unterschied

 

Im Sommer trägst du am besten Retro Kurzarmhemden wie coole Lounge-, Bowling- oder Workerhemden im klassischen 50er-Jahre Look.

Loungehemden lassen sich leicht verwechseln mit klassischen Bowlinghemden.

Deshalb hier eine kurze Erklärung zu den entscheidenden Unterschieden.

 

Loungehemden im Stil der 50er-Jahre sind aus einem leichteren Stoff gefertigt, was du schon beim Anfassen fühlen kannst.

Außerdem sind sie länger geschnitten. Die Rockabilly Lounghemden sind demzufolge die perfekten Begleiter für ein legeres Outfit.

Ferner sind sie leicht am zweifarbigen Design mit breiten Streifen zu erkennen.

 

Moderne imitierte Retro Loungeshirts sind häufig noch zusätzlich mit auffälligen Drucken und Stickereien vorne und dem Rücken versehen.

Gerne verarbeitete Motive für Herren Loungehemden im Stil der 50er-Jahre sind:

 

 

Übrigens ist der wohl bekannteste Träger von Vintage Lounge Hemden in der heutigen Zeit der amerikanische Schauspieler Charlie Sheen.

In seiner Fernsehrolle als Charlie Harper in der Sitcom Two and a Half men trägt er in jeder Folge eines seiner 50er-Jahre Lounge Hemden.

 

Die meistens zweifarbigen Lounge Hemden haben ihn zu einer Marke gemacht und seitdem erfreut sich die Hemdenmode wieder großer Beliebtheit in diesem Hemdenstil.

Die schlichten Schnitte sind einfach echte Allrounder und von daher auch ein beliebter Style für Rockabillys.

 

Inspiriert wurde die Mode für Loung Hemden wie so vieles andere auch vom damals einschlägigen Rock ’n‘ Roll und Filmstars der 50er-Jahre.

Die Lounge Hemden gehören deshalb auch in den Kleiderschrank eines jeden Rockabilly Fans und passen ideal zur Jeans oder Chino.

 



 

Bowling Hemden sind der Inbegriff für Vintage Hemden

 

Bowling Hemden bestehen aus einem ungleich festeren zu 100 % Baumwollstoff und einem kürzeren Schnitt.

Das Hemd fühlt sich weich auf der Haut an. In erster Linie soll es den Schweiß aufsaugen, den auch ein Bowlingspieler entwickeln kann.

Vor allem dann, wenn das Spiel oder Turnier etwas länger dauert.

Von den Schultern aus abwärts verlaufen zwei breite Streifen über die Brust bis zum Saum.

So stellen sich die meisten Menschen ein klassisches Bowling Hemd vor.

 

Die häufigste Grundfarbe ist Schwarz in Verbindung mit anderen Farbtönen.

Eigentlich gehören Bowlinghemden eher in die Kategorie Sportartikel und zeigen durch ihre Farbgebung die Zugehörigkeit zu einem Verein an.

Da sie aber so bequem sind, gut am Oberkörper anliegen und zudem elegant wirken, werden sie gerne auch als Freizeitkleidung im Frühjahr und im Sommer getragen.

Ob Freizeit oder Sport, ich wünsche dir an dieser Stelle ein sicheres Händchen bei der Auswahl für dein nächstes Vintage Hemd Herren.





 

Rockabilly Frisur Männer

Die Rockabilly Frisur Männer für den modebewussten Herrn im Nostalgiestil.  Die 50er-Jahre des letzten Jahrhunderts, also die noch recht junge Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, benutzten Männer wie Frauen für den Beginn einer sichtbaren neuen Zeitepoche. Eine lebendige, großartige Zeit sollte den Schrecken des Krieges folgen und ihn vergessen machen.

Die Popularität des aufkommenden Rock ’n’ Rolls erschütterte die Jahre bis auf die Knochen. Künstler wie Elvis Presley, Marlon Brando, James Dean, Gene Vincent und andere prägten mit ihrer lauten Musik und ihrem charakteristischen Auftreten in Kinofilmen eine neue Subkultur namens Greasers.

Eben in dieser Zeit entstand als äußeres Zeichen der Rebellion gegen das damalige konservative Zeitgeschehen die Rockabilly Frisur Männer.

 

Im Rahmen dieses Phänomens tauchten alle möglichen männlichen Frisuren auf mit Haltung und natürlich Unmengen an Pomade.

Außer von den Frisuren waren die Rocker auch riesengroße Fans von Lederjacken, wenn es um Herrenmode ging.

Sie wurden wie eine Ikone für Männer betrachtet. In der Kultur standen sie als Symbol für gewagte Abenteuer.

Vergleichbar mit den Pilotenhelden, die Lederjacken während des Zweiten Weltkriegs trugen.

 

Der Trend war auch bei vielen Motorradgangs zu beobachten, obwohl die meisten mit Gel geschmierten Köpfe jünger waren und eher aus der er ärmeren Arbeiterklasse stammten.

Wir erwähnen dies nur zum besseren Verständnis, woher der rebellische Stil seine Wurzel hat.



 

Die Rockabilly Frisur Männer hat sich zu einem beliebten Trend entwickelt.

 

Bezeichnenderweise erleben diese Dinge in den vergangenen Jahren des 21. Jahrhunderts eine große Wiederbelebung. Der von der Rock ’n’ Roll Musik der damaligen Zeit inspirierte Look eignet sich also auch für aktuelle Stilrichtungen.

Rockabilly Frisuren Männer

Allerdings haben sich die 50er und 60er-Jahre Frisuren der Männer im Laufe der Zeit ein wenig weiterentwickelt.

Obwohl sie immer noch einen maskulinen und kantigen Eindruck vermitteln, wirken die heutigen Rockabilly Frisuren Männer eher gepflegt.

Besonders in der Gegenüberstellung mit modernen Alternativen rufen sie einen geradezu stimmigen Anschein hervor.

Insofern eignet sich diese neue, alte Haarmode ausgezeichnet für den Gentleman, der seinem Haar eine interessante Note verleihen möchte.

 

Mit den Jahren ebbte der Enthusiasmus für das rebellische Auftreten in den 60er ab. Doch wenn du dir die 70er-Jahre Frisuren der Männer anschaust, erkennst du einen Trend zur Rückkehr in die Popularität.

Die meisten Rockabilly Frisuren Männer sind den Klassikern treu geblieben.

Andere Schnitte weisen modernere Ansätze auf, um die alten Frisuren wieder zum Leben zu erwecken.

Wenn du ein Fan von Rockabilly Frisuren für Männer bist, wirst du diese stilgerechten, maskulinen Ideen zu schätzen wissen.

 

Dazu gehören Haarschnitte wie der Slick Back und der moderne Pompadour.

Diesen Greaser Look scheinen die jungen Männer von heute zu lieben.

 


 

Frisuren-Ideen für die 50er-Jahre Party

 

Rockabilly Frisur1Wenn du bis hierher unseren Artikel gelesen hast, bist du bestimmt an der Nostalgierichtung des Rockabilly interessiert.

Vielleicht möchtest du auch mal an einer 50er-Jahre Party teilnehmen oder selbst eine veranstalten.

Dann lies hier weiter und wähle aus einer der tollen Rockabilly Frisuren Männer aus.

Als Mann kannst du bei deinem Haarschnitt gerne etwas übertreiben.

 

Willst du dich als „Greaser“ stylen, dann ist die ausladende Haartolle natürlich ein Muss, der du mit einer großzügigen Portion Pomade*🛒 den Halt auf dem Kopf gibst.

Sind deine Haare zu kurz dafür, behandelst du sie einfach mit Haargel im „Wet Look“*🛒 und kämmst sie streng nach hinten.

Mit diesen und weiteren Tipps in diesem Beitrag findest du bestimmt genug Anregungen für dein perfektes Haarstyling, für die nächste 50er-Jahre Party und für den Alltag.

 


 

Kurzgeschnittene Rockabilly Frisur Männer

 

Bei derartigen Kurzhaarschnitten dreht sich alles um Männlichkeit, Unabhängigkeit, Opposition und jede Menge Wachs oder Pomade.

Damit du dich in dieser Kulturszene zurechtfindest und du die für dich passende Männerfrisur findest, fangen wir mit der kurzen Rockabilly Frisur Männer an.

Diese leicht zu kreierende Frisur wird von jungen Männern gerne getragen.

Die meisten Friseure fügen zum benötigten Undercut nur ein paar kurze stachelige Haare am Oberkopf hinzu.

Am Ende hast du eine Kurzhaarfrisur, die wirklich der Haarmode aus den 50ern ähnlich ist.

 

Rockabilly Pompadour

 

 

Der Pompadourschnitt gehört zu den bekanntesten Rockabilly Frisuren Männer und ist ein Look, der eine deutliche Renaissance erlebt hat.

Um sicherzugehen, dass deine Schmalztolle die richtige Retro Note erhält, trägst du sie glatt.

Während sich das Aussehen zeitgemäß anfühlt, spiegelt ein derartiger Haarschnitt einen vergangenen Zeitabschnitt wider.

 

Möchtest du eine besondere Frisur, mit der du ein wahres Statement zu deiner Lebenseinstellung abgibst?

Frage deinen Friseur nach diesem kreativen Rockabilly Look.

Lass dir einen großen Pompadour kreieren und nutze den kurzen Teil am Hinterkopf für spezielle Designs.

 

 

 

Rockabilly Frisur Männer mit Bart

 

Der Haarstil mit Schmalzlocke muss nicht perfekt frisiert sein.

Eine unordentliche Variante gibt dem klassischen Schnitt ein rebellisches Aussehen.

Das raue Erscheinungsbild passt ideal zu einem Bart, um damit eine raffinierte, aber dennoch starke Ästhetik zu entwickeln.

 

So gelingt sie: Erstelle eine einfache lange Haartolle von etwa 10 cm Länge oben auf dem Kopf.

Kämme dein Haar ein bisschen zur Seite und nach oben und lass dir einen Bart wachsen, um den Look zu vervollständigen.

 

 

Oberhaare nach hinten kämmen

 

Die klassische Slick Back Frisur zeigt vorne viel Volumen und erinnert damit an traditionelle Rockabilly Looks.

Obwohl du dafür nicht so viel Haarpflegemittel benötigt wie bei einer herkömmlichen Schmalztolle, hat dieser Haarschnitt gleiche Eigenschaften und dieselbe Form.

Aber das Beste daran ist, diese raffinierte Frisur ist ideal für Männern jeden Alters.

Geht es zusätzlich um Rockabilly Frisuren Männer mit Geheimratsecken, ist dieser Looks sogar bestens geeignet.

Die Slick Back Frisur ist die müheloseste Rockabilly Frisur für den Mann.

 

So gelingt sie: Erstelle eine einfache Schmalztolle.

Währenddessen lässt du die Haare lange genug oben, um sie zu kämmen.

Danach triffst du die Entscheidung, wie viel Haargel*🛒 du verwendest, um diesen beliebten Look zu erreichen.

 

 

Klassische Haartolle mit Undercut

 

Du musst nicht altmodisch sein, um einen stylischen Rockabilly Haarschnitt Männer zu tragen.

Manchmal entsteht aus einer Mischung von Retro und modernem Schnitt eine einzigartige neue Frisur.

Das ist der Fall bei der klassischen Haartolle, die sich durch einen geringen Undercut auszeichnet.

Die unerwartete Verbindung der beiden Stile schafft einen kühnen und individuellen Look, der sich auch als Rockabilly Frisur Männer dünnes Haar eignet.

Rockabilly Frisur Modern

 

 

Zeitgemäße Rockabilly Frisur für den Mann

 

Du willst nicht als Elvis Kopie herumlaufen, aber dennoch eine stilvolle Frisur tragen, die dich als echten Musikliebhaber dastehen lässt?

Dann ist dieser zeitgemäße Stil genau das Richtige.

 

So gelingt sie: Lass dir die Seiten sehr kurz schneiden oder rasieren. Style dann die Oberseite sorgfältig in einen hohen seitlichen Kamm.

Alles, was du brauchst, um diesen Look herzustellen, sind mittellange Fäden, etwas Pomade und einen Kamm.

Während einige moderne Varianten dieser Frisur ein Undercut haben, wirkt die traditionelle Alternative klassisch und modern zugleich.

 

Sidecut Männer

 

Rockabilly Frisur3Der Sidecut Männer entspricht ebenfalls einem modernen Aussehen, der einfach herzustellen und zu pflegen ist.

Lass dir einen sauberen Schnitt am Hinterkopf erstellen und dabei nicht zu viel Haar auf der Oberseite.

Mache dann mithilfe eines Streifens ein offensichtliches Seitenteil und bürste das Haar auf die andere Seite.

Alles, was du tun musst, ist, täglich etwas Gel aufzutragen, damit das Haar glatt bleibt und die Frisur somit sauber aussieht.

Dieser Stil mit einem Seitenteil ist ein fantastischer Rocker Look.

 

So gelingt sie: Anstatt alle Haare nach hinten zu kämmen, erstellst du bei diesem Look nur einen Teilabschnitt, den du seitlich und nach hinten glättest.

Das Ergebnis ist ein kühner Stil direkt aus den 50er-Jahren.

Feuchte das Haar allerdings vor dem Stylen an, um diese Rockabilly Frisur Männer noch authentischer aussehen zu lassen.

 

Comb Over Frisur

 

Herren tragen oft zurückgekämmte Rockabilly Haarschnitte.

Du kannst sie aber auch zur Seite stylen lassen, wie beim Sidecut.

Reuzel Extreme Hold Matte PomadeVersuche dafür einen stylischen Retro Look mit zur Seite gekämmter längerer Haartolle.

Diese Rockabilly Frisur Männer mit tiefem Seitenteil kämmst du nach hinten und trägst sie rechts.

Verwende bei der ersten Erstellung dieser Frisur aber unbedingt Pomade oder Wachs.

Nur so lässt sich das Haar an Ort und Stelle und vom Gesicht fernzuhalten.

 

Comb Over mit modernen Komponenten

 

Ein Combover-Schnitt im Rockerstil ist auch ein fabelhafter Retro Look für Männer.

Ist dein Haarstil allerdings von Natur aus eher modernerer Art, könnte diese Vintage Frisur unter Umständen etwas gewagt für dich sein.

Um das Aussehen zu modernisieren und besser an deinen Stil anzupassen, füge einige der heutigen Zeit angemessene Komponenten hinzu.

Entscheide dich zum Beispiel für ein nostalgisches Combover mit einem gewagten Übergang und schon erzielst du die perfekte Balance.

 


 

Rockabilly Frisur4

Welche Voraussetzungen braucht der Rockabilly-Look?

Mit diesen speziellen Kurzhaarschnitten macht der Friseur aus dir einen echten Rocker. Die einzige Voraussetzung dafür ist, das Deckhaar muss länger sein als die Seitenpartien.

Es sollte eine Länge von etwa acht bis zehn Zentimetern haben. Die Seiten werden kurz geschnitten und stellen so einen Kontrast zur oberen Haarpartie her.

Je nach Gesichtsform stylst du deine Haare nach oben oder unten.

 


 

Rockabilly Frisur Männer stylen

 

Der erste Schritt zur perfekten Rockabilly Frisur Männer ist der Besuch bei einem Friseur deines Vertrauens, der dieses Haarstyling durchführen kann.

Er muss dein Haar perfekt schneiden, damit auch du es zu Hause im Nu stylen kannst.

Bevor es ans Frisieren geht, sorgst du schon beim Haare waschen mit einem Volumenshampoo für die Grundlage des perfekten Aussehens.

Das Volumenshampoo*🛒 bringt Fülle ins Haar und bekommt dadurch automatisch einen besseren Stand.

Außerdem fühlt sich das Haar danach griffiger an und lässt sich leichter in Form bringen.

Bevor du dein Haar kopfüber föhnst, verteile einen Schaumfestiger gleichmäßig im Haar, weil er das Styling erleichtert.

 

 

Die Rockabilly Frisur Männer zur Seite gestylt:

 

Bei dieser Version ziehst du erst einmal einen Scheitel.

Der sollte auf dem höchsten Punkt deiner Augenbraue ansetzen und bis zum Hinterkopf verlaufen.

Kämme dein Haar nun links und rechts vom Scheitel jeweils zur Seite hin weg.

 

Die Rockabilly Frisur Männer nach oben gestylt:

 

Rockabilly Frisur5

Willst du deine Frisur nach oben formen, verteilst du als Erstes Pomade oder alternativ Haargel im gesamten Haar.

Danach kämmst du die obere, längere Haarpartie leger nach hinten.

Die kurzen Seiten kämmst du nach unten. Wobei dieser Look am besten mit ganz kurz geschnittenen Seiten wirkt.

 

Die Rockabilly Frisur Männer mit Haartolle:

 

Jetzt wird es eindrucksvoll! Bei der Retro-Haartolle richtet sich der Fokus auf den Pony.

Denn der muss nach dem Föhnen toupiert und mit Haargel fixiert werden. Style die Seiten ebenfalls mit ein wenig Haargel und kämme sie dann nach unten.

Eine Rockabilly Frisur Männer zu tragen, ist nicht gleichbedeutend damit, den Stil vollständig zu kopieren und wie in der Musikwelt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert die Haare nass zu tragen.

So gelingt sie: Lass dir stattdessen einen weichen Seitenkamm schneiden und mit etwas Haarspray*🛒 festigen.

 

 

Hast du festes Haar, bleibt es auch ohne Haarspray an Ort und Stelle. Andernfalls fängst du mit feuchtem Haar an, damit du ein elastischeres Aussehen erzielst.

Trage zudem großzügig Wachs oder Pomade auf, um deine Haare in Form zu bringen.

Vergewissere dich außerdem, dass der Friseur deine Haare auch von hinten nach vorne in Strängen verarbeitet werden.

 



 

Bestehe darauf, dass der Friseur für das korrekte Schneiden der Haarlänge einen Kamm verwendet.

Denn damit erzielt er einen saubereren Schnitt als mit den Händen. Kämme die Haare nach oben und hinten.

So bekommst du eine Keilform mit Volumen vorne oder nach Belieben.

Beende die Frisurgestaltung eventuell mit etwas Haarspray.

Du möchtest deinen Hang für die Rockabilly Ära zeigen und extrem stylisch aussehen?

Dann weißt du jetzt, wie du das hinbekommst. Die meisten dieser Haarschnitte sind einfach herzustellen und zu pflegen.

Und mit jedem Einzelnen machst du eine Aussage in Richtung Lebensgefühl.

 


 

SYOSS Haarspray MAX HOLD 6er PackSo machst du die Rockabilly Frisur Männer standhaft

 

Hast du deine perfekte Rockabilly Frisur Männer gestylt, fixiere sie abschließend mit Haarspray.

Nun hält sie auch wilden Rock ’n’ Roll-Tagen und -Nächten stand. Abschließend die Lederjacke überwerfen und los geht es!

 


 

Fazit

 

Die 1950er-Jahre brachten neben dem Rebellen James Dean auch den Rock ’n’ Roll, neue Fashion-Trends und richtig coole Hairstylings für Männer hervor.

Und die sind gerade wieder richtig angesagt. Ob eher schlicht oder extravagant, der Nostalgiehaarschnitt sieht immer lässig und aufregend aus.

Die Rockabilly Frisur Männer passt zu einem runden, länglichen oder sehr markanten Gesicht.

Das macht die Entscheidung für einen dieser Haarschnitte recht einfach.

Denn er steht nahezu jedem. Höchste Zeit also für dich, diesen rebellischen und modernen Look einmal auszuprobieren.





 

Rockabilly Schuhe für Herren sind zeitlose Klassiker!

Mit 50er-Jahre Rockabilly Schuhe Herren zeigst du wie mit kaum einem anderen Bekleidungsstück das Lebensgefühl der damaligen Zeit.

Sie sind das Sahnehäubchen deines Outfits und du unterstreichst damit gekonnt deinen Hang zum Retro-Look von Kopf bis Fuß.

Außerdem zeigst du mit diesen zeitlosen Klassikern, dass auserlesenes Design niemals aus der Mode kommt. Im auffälligen Two-Tone Design sind die Vintage Herrenschuhe* eine Augenweide zu jeder passenden Angelegenheit und nicht nur beliebt bei Rockabilly Fans.

Die 50er-Jahre Schuhe sollen aber nicht nur schön aussehen, sondern auch eine lange Zeit halten. Obgleich rahmengenähte und handgearbeitete Modelle keine preisgünstige Variante zu normalen Herrenschuhen sind, kannst du bei richtiger Pflege (fast) ein Leben lang Freude daran haben.

Da die Männer Fußbekleidung aus den 50er-Jahren aus verschiedenfarbigen Ledern gefertigt werden, achte gerade hier auf die Qualität von damals, damit die Schuhe ihren ursprünglichen Glanz lange behalten.

Die Rockabilly Schuhe der 50er-Jahre sind eine sehr auffällige Schuhbekleidung und fallen unter die Kategorie extravagante Herrenschuhe*. Two-Tone Schuhe sind auch bekannt unter den Begriffen Spectator Schuhe und Saddle shoes. Geeignet sind sie eher für die ungezwungenen Anlässe ohne strenge Stiletikette. Die Retro Fußbekleidung, über die wir hier schreiben, sind Frühjahrs- und Sommerschuhe zugleich. Für den Herbst und Winter eignen sich von der Funktion wie auch vom Design besser die Rockabilly Boots* Herrenschuhe.


 

herren schuhe


 

Die Geschichte der Rockabilly Schuhe für den Herren

 

Die Two-Tone Schuhe erlangten vor allem in den 50er-Jahren mit dem amerikanischen College-Look Bekanntheit. Durch die hysterisch kreischenden Bobby Soxers wurden diese schönen Schuhmodelle über Nacht berühmt. Doch ursprünglich entstammen die ersten Modelle der Two-Tone Schuhe den Goldenen Zwanzigern.

Sie werden insbesondere mit dem damaligen Gangsterboss Al Capone in Verbindung gebracht, der meist Schuhwerk in der Farbkombination schwarz-weiß trug. Deshalb haben zweifarbige Rockabilly  Herrenschuhe auch gerne die Bezeichnung Al Capone Schuhe oder Mafia Schuhe*. Diese bewegte Vergangenheit der 50er-Jahre Fußbekleidung solltest du kennen, bevor du sie kaufst und diese Modelle mit Stil und Würde tragen.

Die Saddle Shoes sind ein Stück amerikanische Geschichte, an der wir dich nachfolgend teilhaben lassen möchten. In den wilden Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts kam es in den USA zu einem ausgesprochenen Wirtschaftsboom. Nach dem Krieg mit China explodierte die Wirtschaft in Amerika förmlich. Die Bauindustrie entwickelte sich rasant und die Fabriken produzierten Waren im Akkord. Der neu gewonnene Optimismus zeigte sich auch in der Mode. Es gab kürzere Röcke, höhere Absätze bei den Damenschuhen und die Kleidung war auf einmal viel farbenfroher als in den Kriegszeiten. Unter den Studierenden im College und ihren Lehrern entwickelte sich ein eigenständiger Look. Chinos und Tweed-Jacken* waren innerhalb der Woche in Mode, am Wochenende ergänzten die Studenten sie mit legeren Polohemden und abgefahrenen Bluejeans*, um die Klamotten damit etwas aufzupeppen. Den sogenannten Collegelook vervollständigten aber erst die stilechten Saddle Shoes.


Dr. Martens Stiefel

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: Smooth Leather
  • Schuhweite: Schmal

 

Herren Lederschuhe Derby

  • Obermaterial: Glattleder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 1 cm
  • Absatzform: Flach
  • Schuhweite: Normal

 

Herren Schuhe Rusty Pistons – „Hazard“

  • Obermaterial: Canvas
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Schuhweite: Schmal

 

50er-Jahre Shoes im Rockabilly Style

 

Die Satteloptik dieser Lederschuhe hatte allerdings schon eine lange Tradition. Denn bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gab es Sporttreter mit Halbgamaschen. Die Gamaschen dienten zum Schutz von Fuß und Schienbein vor möglichen Verletzungen und bewahrten die Bekleidung vor Verschmutzung. Damit war die Saddle-Optik geboren und später dann auf das klassische Design der Herrenschuhe übertragen.

Jenes Sportschuhmodell bekam den Beinamen „Sattel-Oxfords“. In der Welt der Herren von damals erfreute sich großer Beliebtheit und wurde bald auch außerhalb des Sports gerne getragen. Erst in den 40er-Jahren erlangten die Saddle Shoes eine weltweite Aufmerksamkeit, als sie zum Erkennungszeichen der sogenannten Bobby Soxers avancierten.

Dieses Schuhmodell zeichnete sich damals wie auch heute noch dadurch aus, dass es sich um bequeme Halbschuhe handelte. Erkennbar an dem traditionell im Oxford-Blattschnitt quer über den Rist verlaufenes Lederstück. Die beiden vom Schuhboden kommenden Lederteile bildeten dabei die sogenannte Brücke. Sie nahm die geschlossene Schnürung auf. Dieser besondere Schaftgrundschnitt erinnerte an einen Pferdesattel. Er war häufig vom übrigen Oberleder des Schuhs abgesetzt. Deshalb erhielten diese Schuhmodelle den Namen Saddle Shoes bzw. Sattelschuhe.


 

 


Die Two-Tone Rockabilly Schuhe Herren gab es damals in zwei Varianten. Mit einer geschlossenen Schnürung à la Oxford und mit einer offenen Schnürung à la Derby. Die geschlossene Schnürung galt als die klassische Variante. Nach unserem Geschmack ergibt allerdings die Variante mit der offenen Schnürung die schöneren Herrentreter. Von den 20er-Jahren bis weit in die 50er-Jahre gehörten diese Schuhmodelle zum festen Bestandteil der College-Garderobe. Diese zweifarbigen Herrenschuhe mit dem „betonten Sattel“ sind aufgrund ihrer edlen Optik sofort erkennbar. Offenbar für die breite Masse der Männerwelt aber zu extravagant.

 

Womit lassen sich Saddle-Shoes im  kombinieren?

 

Saddle-Shoes harmonieren prima zu leichten Anzugstoffen, leichten Chinohosen aus Twillstoff oder auch zu Jeans. Sie lassen sich herrlich als sportlich-elegante Freizeittreter tragen. Dieses Schuhmodell wirkt aufgrund seiner geschlossenen Schnürung ungleich förmlicher als ein klassische Loafer oder ein sportlicher Bootsschuh. Für einen Geschäftstermin oder einen formellen Anlass sind die einfarbigen Saddle Shoe Modelle sehr gut geeignet, für die Freizeit empfehlen wir eher die farblich abgesetzte Variante der  Schuhe. Auch auf einem Treffen am Wochenende sind die geschmackvollen mehrfarbigen Saddle Shoes gerne gesehen. Wir freuen uns, dir diese besonders schicken Saddle Shoes hier anbieten zu können.

Die passenden Treter sind nämlich der krönende Abschluss eines jeden Rockabilly Outfits. Bei den Rockabilly Herren Schuhen bestimmt deine Stilrichtung, was du trägst. Das können die edlen Schnürschuhe oder lässige Sneaker ebenso sein wie robuste Boots. Ob du also mit einem feinen Treter auftreten willst oder den derben Arbeitsstiefel bevorzugst, hier findest du von allem etwas.