Retro Küche

Eine Retro Mikrowelle für deine Küche!

Die Mikrowelle ist grundsätzlich ein praktisches Küchengerät und hat unser Leben verändert. Denn sie macht im Hinblick auf die Küchenarbeit vieles leichter und schneller. Außerdem sieht eine Retro Mikrowelle im richtigen Retro-Design auch noch richtig gut aus.

Retro Mikrowelle

Beharrlich hält sich das Gerücht, die Mikrowelle sei ein Produkt der Weltraumforschung. Das ist aber nur ein Gerücht. Tatsächlich ist die Entstehung auf einen Zufall zurückzuführen.

Der Ingenieur Percy Spencer arbeitete beim Unternehmen Raytheon an einem Gerät mit Namen Magnetron, einer Technik zum Beispiel für Radarsysteme.

Für den kleinen Hunger zwischendurch befand sich in seiner Tasche ein Erdnuss-Schokoladenriegel. Als dieser Riegel überraschend heiß wurde und zu schmelzen begann, war die Idee der Mikrowelle geboren.

Als du dich zum Lesen dieses Artikels entschieden hast, warst du bestimmt auch der Meinung, die Mikrowelle gehört nicht auf eine Webseite mit Retro-Produkten.

Doch weit gefehlt! Die Mikrowelle erscheint uns nur als modernes Gerät, dabei gehört sie tatsächlich schon zum Kreis der Vintage-Produkte für die Küche.

Denn bereits im Jahr 1947 war das erste Mikrowellengerät am Markt erhältlich.

 

Die Retro Mikrowelle

 

Es war allerdings nicht wirklich küchentauglich, weil viel zu groß und zu schwer. Über den Preis wollen wir mal gar nicht reden. Die Weiterentwicklung ging seitdem rasend schnell voran und heute sind kleine günstige Mikrowellengeräte aus modernen Küchen nicht mehr wegzudenken. Die maßgebende Technik hat sich aber nicht verändert. Dafür jedoch die Auswahl an Designs.

Eine gutaussehende Retro Mikrowelle legst du dir nicht zu, um sie anschließend hinter Schranktüren zu verstecken. Nein, sie kann und soll doch wohl als Design-Element deine Küche schmücken. Dabei bietet sich dir eine enorme Farbauswahl und du kannst auswählen zwischen Modellen im reißerischem rot, erhabenem blau sowie schwarz, grün, creme und weiteren Farbtönen mehr. Auch bei der Ausstattung brauchst du auf nichts zu verzichten. Du bekommst deine Retro Mikrowelle im Nostalgie-Design mit Backofen, Grill, und Heißluft.

 

Vorschläge für eine unwiderstehliche Retro Mikrowelle

 

Hier zeige ich dir ein paar Retro Mikrowellen, die nicht nur mir besonders gut gefallen haben, sondern auch von Nutzern gut bewertet wurden. Die Modelle bekommst du auch in unterschiedlichen Farben. Einfach auf das Bild klicken und du landest auf der entsprechenden Produktseite. Viel Vergnügen.


SEVERIN MW 7893 2-in-1 Mikrowelle 

Für die Feier zum 125-jährigen Jubiläum hat Severin eine Mikrowelle mit besonderen Merkmalen herausgebracht. Mit 700 Watt für die Mikrowelle sowie 1.000 Watt für den Grill hat diese Retro Mikrowelle ausreichend Leistung für alle Anforderungen im Haushalt. Die Ausstattung ist absolut gelungen. So hat das Gerät zum Beispiel fünf unterschiedliche Leistungsstufen, das Auftauprogramm nach Gewicht und Zeit inbegriffen. Dazu noch acht verschiedene Automatik-Kochprogramme für unterschiedliche Lebensmittel. Eine digitale Multifunktionsanzeige, eine Schnell-Taste für den Start bei voller Leistung, eine digitale Zeitschaltuhr mit Signalton und eine 24h-Uhr runden das umfangreiche Ausstattungspaket ab. Der absolute Hammer ist jedoch das Vintage-Design. Die fabelhafte Retro Optik mit viel rot und Chrome macht aus deiner Küche einen American Diner.

  • Hochwertige 2-in-1 Retro-Mikrowelle mit Grillfunktion, Auftauen und Erwärmen von Speisen
  • Mit fünf Leistungsstufen und acht Automatik-Kochprogrammen
  • Einfache Bedienung: großer Garraum mit Drehteller (Ø 24,5 cm) und Grillrost, digitale Multifunktionsanzeige, Timer mit Signalton, Quick-Start-Taste, Auftauprogramm nach Gewicht und Zeit
  • Edles Design innen und außen: lackierter Garraum mit Innenbeleuchtung, hoch hitzebeständiges Gehäuse
  • Deutsche Qualität
  • Hochwertiges, lackiertes Kunststoffgehäuse, maximale Leistung der Mikrowelle: 700 W, Grill: 1.000 W, leichte Reinigung mit feuchtem Tuch, herausnehmbarer Drehteller
  • Lieferumfang: 1 Mikrowelle inkl. Drehteller und Grillrost, MW 7893, Material: Kunststoff, Maße (L x B x H): 44 x 35 x 26,5 cm, Gewicht: 10,715 kg, Farbe: Rot

Gorenje MO 4250 CLB Stand-Mikrowelle

Der Hersteller Gorenje versucht mit seiner Classico Collection ein Gefühl von Gemütlichkeit und Wohlfühlen in die Küche zu bringen, und ich meine, mit dieser wunderschönen Retro Mikrowelle gelingt das auch. Die klassischen Linien und die Farben Schwarz und Beige sorgen für einen besonderen Vintage-Look. Das ist auch ein Verdienst der einmalig schönen Keramik-Bedienknebel mit Altgold-Applikationen. Technisch bietet diese Retro Mikrowelle alles, was du dir in einer modernen Küche wünschst. Die 800 Watt Leistung bei einem Volumen von 20 Liter sind für fast alle Ansprüche mehr als ausreichend. Zusätzlich bietet dieses schicke Küchengerät auch alle anderen Komfortprogramme, die du so brauchst. Ich kann nur bestätigen, hier treffen in ausgezeichneter Weise zeitlose Eleganz auf hohe Funktionalität.


Melissa 16330112 Classico Mikrowelle

Ein Traum in Pink! Dieser Hingucker ist eine top ausgestattete moderne Mikrowelle. Der 20 Liter große Garraum mit Glasteller hat reichlich Platz und auch die Leistung von 700 Watt erfüllt alle Ansprüche. Die Retro Mikrowelle ist mit fünf Leistungsstufen ausgestattet, um fein dosiert auftauen oder garen zu können. Dazu gibt es noch eine digitale 60-Minuten-Schaltuhr und ein LED-Display. Also Ihr Pink Ladies, worauf wartet Ihr noch!

  • KÜCHENPROFI: Die Melissa Retro Mikrowelle ist ein Profi-Kombigerät, das die Funktionen einer Mikrowelle zu einem leistungsstarken Küchenhelfer vereint. Mit den Maßen 45,10 x 25,60 x 32,70 cm sollte sie in keiner Küche fehlen.
  • UNGLAUBLICHE VIELFALT: Ob Garen, Aufwärmen oder Auftauen – das Küchengerät steht dir mit 20 Litern Fassungsvermögen und 700 Watt Mikrowellen-Leistung zur Seite. Die Bedienung über einen Drehknopf und Tasten ist kinderleicht.
  • MULTIFUNKTIONAL: Die Retro Mikrowelle punktet mit verschiedenen Leistungsstufen. Die individuelle Einstellung von Garzeit und Leistung ist nicht mehr nötig. So gelingen unzählige Gerichte problemlos.
  • PERFEKTES TIMING: Optimale Ergebnisse lassen sich über eine bis zu 60 Minuten einstellbare Zeitschaltuhr regeln. Nach Ablauf der Zeit ertönt ein Signalton und die Mikrowelle stoppt automatisch.
  • BLICKFANG IN DER KÜCHE: Ein wahres Highlight ist das Vintage-Design sowie das beleuchtete digitale Display. Somit verkörpert diese Retro Mikrowelle in einem knalligen Pink den 50er Jahre Retro Stil perfekt und ist so der perfekte Hingucker in jeder Küche.

Klarstein Fine Dinesty 2 in 1 – Mikrowellenofen mit Grill

Dieses Profigerät von Klarstein ist ein Kombigerät, bestehend aus den Funktionen einer Mikrowelle und eines Grills. Damit wird die 2in1 Retro Mikrowelle zum perfekten Küchenhelfer. Egal, was du in der Küche machen musst, von Garen, Aufwärmen bis hin zum Auftauen geht mit diesem leistungsstarken Gerät alles schnell und einfach. Mit 23 Liter Volumen, 1.000 Watt Grill- und 800 Watt Mikrowellen-Leistung bringt dieses formschöne Küchengerät ausreichend Leistung für die ganze Familie. Und musst du mal irgendein Lebensmittel länger schmoren, dient die Mikrowelle auch noch als Backofen. Die Bedienung ist intuitiv gelöst. Mit zwölf Automatik- und Kombinationsprogrammen lassen sich verschiedenste Gerichte problemlos zubereiten. Ganz besonders besticht das Design mit beleuchtetem Display im Retro LCD-Look, das die Stimmung der 50er-Jahre zurück in die Küche bringt.


 

Wie erwärmt eine Mikrowelle Objekte?

 

Das Konzept der Mikrowelle basiert darauf, Wassermoleküle in Bewegung zu versetzen. Hierbei bedient sich die Technik einer physikalischen Eigenschaft der Wassermoleküle. Sie sind sogenannte Dipole und besitzen vergleichbar mit einem Magneten eine positiv und eine negativ geladene elektrische Seite. Wie bei einem Magneten, lässt sich das Molekül also von außen durch ein entsprechendes Magnetfeld beeinflussen, sofern es darauf einwirkt. Ich nehme mal als Beispiel unsere Erde. Den Nordpol umgibt ein magnetisches Feld, und eine magnetische Kompassnadel richtet sich immer auf das Magnetfeld des Nordpols aus. In einer Mikrowelle wird ebenfalls ein elektrisches Feld erzeugt, nach dem sich die Wassermoleküle mit ihren Ladungen ausrichten.

Ändert sich die Richtung des Magnetfeldes, richten sich alle Wassermoleküle abrupt neu aus, sie bewegen sich. Alle strömen erst in die eine und dann in die andere Richtung. Wechselt dieses Feld besonders schnell, drehen sich auch die Wassermoleküle schnell und reiben sich dabei an ihren Nachbarn. Du kennst das sicher: Reibe einmal deine Handflächen aneinander, werden die Hände warm, da Reibung Wärme erzeugt. Je schneller eine Reibung erfolgt entsteht daraus Hitze. Deshalb kannst du auch nicht alles in einer Mikrowelle erhitzen. Denn ohne Wasser keine Bewegung, also auch keine Reibung und letztlich keine Hitze.

 

Wie gefährlich sind die Strahlen einer Retro Mikrowelle?

 

Bei richtiger Benutzung ist eine Mikrowelle vollkommen ungefährlich.
Nach der oben beschriebenen Arbeitsweise einer Mikrowelle würde das elektrische Magnetfeld auch das Wasser in Zellen zum Bewegen bringen und erhitzen. Das passiert bei einer Mikrowelle auf dem technisch neuesten Stand aber nicht. Dafür ist im Gehäuse der Mikrowelle ein Metallgitter eingebaut, welches das Feld abschirmt. Dafür muss die Tür allerdings fest verschlossen sein, sonst funktionieren moderne Geräte auch nicht.
Weitere Bedenken bestehen in Bezug auf mögliche Krankheiten, insbesondere auf Krebs, die durch die Strahlung verursacht werden könnten. Diese These ist durch keine aktuelle Untersuchung belegt. Zudem sind alle, auch moderne Retro Mikrowellen derart gut abgeschirmt, dass keine Strahlung entweicht.



 

Zerstören Retro Mikrowellen die Vitamine?

 

Vitamine in Speisen büßen bei der Zubereitung unter Hitze grundsätzlich Qualität und Quantität ein. Je heißer und länger, umso schlimmer.
Das bezieht sich allerdings nicht auf die verwendete Erwärmungstechnik einer Mikrowelle. Im Gegenteil. Aufgrund der eher kurzen Zeit in der Mikrowelle werden weniger Vitamine zerstört. Also klare Antwort: Mikrowellen-Geräte zerstören Vitamine nicht – das ist ein Gerücht.
Warum haben die meisten Mikrowellen einen Drehteller?
Der Sinn besteht darin, ein möglichst gleichmäßiges Erhitzen der Speisen zu erreichen. Denn innerhalb der Mikrowelle ist die Energiestärke unterschiedlich. Durch das Drehen des Tellers erreicht die Strahlung alle Teile der Lebensmittel im Garraum.

 

Welche Leistung ist ideal für eine Retro Mikrowelle?

 

Üblich sind Wattzahlen in der Größenordnung von 600 bis deutlich über 1.000 Watt, obwohl die hohen Werte nicht unbedingt gebraucht werden. Speisen können durch sie viel zu schnell überhitzen und eine abgestimmte Dosierung ist schwieriger. Zum Glück kannst du aber auch bei heutigen Retro Mikrowellen Geräten oftmals die Leistung variieren.

Wenn Du Deine Küche passend einrichten möchtest, schau doch einfach mal, ob sich nicht ein passender Retro Toaster, eine Retro Kaffeemaschine oder ein Retro Wasserkocher auf unserer Webseite finden lässt.