Retro Küche

Retro Wasserkocher im Nostalgie Design

Retro WasserkocherDer Retro Wasserkocher steht bereit! Es ist noch früh am Morgen! Du gehst voller Vorfreude auf einen frisch aufgebrühten Kaffee oder eine leckere Tasse Tee in die Küche und schaltest deinen Retro Wasserkocher im außergewöhnlichen Design ein. Du erfreust dich jedes Mal aufs Neue an der Optik deines praktischen Küchengerätes, das bei dir auch gleichzeitig ein Wohnaccessoire ist und mit komfortablen Funktionen punktet.

Mit diesem besonderen Wasserkocher in Retro Optik hast du deiner Küche neuen Schwung gegeben, ohne gleich die ganze Kücheneinrichtung auszutauschen. Dabei leistet der Neue dir zusätzlich gute Dienste beim schnellen und vor allem kinderleichten Zubereiten von heißem Wasser für Kaffee, Tee oder andere Getränke.

Und, dieser Retro Wasserkocher erinnert dich an den herrlichen Duft von Kaffee* oder Tee* in Omas Küche.

Trotz der nostalgischen Form und Farbgebung sind heutige Retro Wasserkocher technisch wahrlich auf dem neuesten Stand. Die Heizspiralen verdeckt, die Geräte mit einstellbarer Wassertemperatur, mit maximaler Füllhöhenanzeige, mit herausnehmbarem Kalkfilter sowie Abschaltautomatik bei Trockenkochen und Überhitzung, manche sogar mit einer Warmhaltemöglichkeit.

Auch haben Retro Wasserkocher wie etwa die Modelle von Russel Hobbs* mit 1,7 Liter Fassungsvermögen ein beachtliches Volumen. Oder bei weniger Inhalt eigenen sie sich perfekt für den Singlehaushalt.

Die schicken Küchengeräte erfüllen alle aktuellen Sicherheitsstandards, sind meist aus Edelstahl und erweisen sich damit weitgehend unempfindlich gegen Kratzer und Stöße.  Außerdem sind sie langlebig, stabil und Energie effizienter gegenüber dem Elektroherd.

Einige Modelle passen auch ideal zu Retro Toastern oder Retro Kaffeemaschinen des entsprechenden Herstellers.


Retro Wasserkocher in Blau
Grüner Retro Wasserkocher

Polka Dot Retro Wasserkocher

Retro Wasserkocher


 

Welcher Retro Wasserkocher passt zu dir?

 

Für welches Wasserkocher Modell du dich entscheidest, hängt allein von deinem persönlichen Geschmack und davon ab, auf welche Komforteigenschaften du Wert legst.

Beachte deshalb bei der Wahl für einen Retro Wasserkocher als Erstes die Füllmenge. Ferner die Leistung. Denn je mehr Watt dein Wunschwasserkocher bietet, desto schneller erhitzt sich das Wasser. Letztlich wähle deinen Wasserkocher in dem Retro Style der zum Design deiner Kücheneinrichtung aus. Schließlich willst du deinen Wasserkocher nicht hinter Schranktüren verstecken. Die Optik ist also ebenfalls von entscheidender Bedeutung.

Doch es gibt noch weitere Aspekte, die deine Auswahl eingrenzen. Zum Beispiel:

Bist du Genießer und willst es ganz genau wissen, dann ist ein Retro Wasserkocher mit Wasserstands- und Temperaturanzeige exakt das richtige Gerät für dich. Hat er auch noch mehrere Temperaturstufen, kannst du sogar das Wasser gezielt auf eine bestimmte Temperatur erhitzen. Leichter geht es nicht mehr, das Wasser für deinen Lieblingstee oder für den Filterkaffee gradgenau zuzubereiten.

 

Wasserkocher im Retro Design für die Eiligen

 

Gehörst du zu der Sorte Mensch, die morgens immer in Eile sind, empfehle ich dir einen Wasserkocher mit 3.000 Watt Leistung. Der bringt das Wasser im Nu zum Kochen. Weiterer Vorteil: Nicht nur der Heizvorgang ist schneller, er verliert auch weniger Wärme nach außen, somit ist die Energieeffizienz höher.


Team Kalorik Retro-Edelstahlwasserkocher mit 1,7 Litern Fassungsvermögen, 3000 W,

  • Elektrischer Wasserkocher im zeitlosen und eleganten Look, Aus Edelstahl und mit 1,7 Liter Fassungsvermögen zum schnellen Aufkochen und Erhitzen einer großen Menge Wasser
  • Sicher schließender und abnehmbarer Deckel zum leichten Befüllen und Reinigen, Transparente Wasserstandanzeige, Entnehmbarer und auswaschbarer Partikelfilter
  • Breiter Ausschank für ein schnelles Auffüllen von Tassen und Schüsseln, Ein-/Aus-Schalter, Automatische Abschaltung am Ende des Kochvorgangs, Betriebskontrollleuchte
  • 360° kabelfrei dank praktischem Mittelkontakt zum leichten Reinigen, Kabeldepot im Gerätesockel, Verdecktes Edelstahlheizelement, Trockengeh- und Überhitzungsschutz, Rutschhemmende Füße für einen sicheren Stand
  • Lieferumfang: 1 Team Kalorik Wasserkocher, Bedienungsanleitung, Fassungsvermögen: 1,7 l, Material: Edelstahl/Kunststoff, Farbe: Grün, TKG JK 1009 AG

 

Darauf solltest du bei der Anschaffung eines neuen Retro Wasserkochers achten

 

Lass dich nicht von der wunderschönen nostalgischen Optik blenden, achte beim Kauf eines Retro Wasserkochers auch auf die technischen Details. Ich habe in diesem Artikel mal ein paar wichtige Punkte für dich unter die Lupe genommen.

 

Form und Farbe

Nostalgie Wasserkocher bekommst du vor allem in drei Ausführungen: als Krug. Kanne oder klassischer Kessel. Die meisten Geräte sind unifarben, wobei die Farben Weiß, beige, grau oder Pastelltöne überwiegen.

 

Fassungsvermögen

Beinahe alle Retro-Kocher haben ein Fassungsvermögen zwischen 1,5 und 1,8 Liter. Es gibt nur wenige Geräte mit weniger als 1 Liter Volumen. Verbraucht deine Familie viel heißes Wasser, dann reichen die allermeisten Geräte aus. Aber auch Singles finden einen passenden Retro Wasserkocher mit geringem Volumen und schmalem Platzbedarf für die kleine Küche.

 

Temperaturregler

Nicht jede Teesorte mag es, mit siedend heißem Wasser übergossen zu werden. Trinkst du beispielsweise gerne grünen Tee, reicht eine Wassertemperatur von 80 °C aus. Hat dein Wunschkocher einen Temperaturregler, kannst du das Wasser passend erwärmen und danach schaltet sich das Gerät automatisch ab. Willst du Babynahrung zubereiten, bringe das benötigte Wasser immer zuerst zum Kochen und kühle es danach unter laufendem kalten Wasser auf die Wunschtemperatur herunter.


Retro Wasserkocher glas


Anzeigen von Temperatur und Flüssigkeitsstand

Verfügt der Retro Wasserkocher über eine Temperaturanzeige, kannst du sie jederzeit bequem ablesen oder an unterschiedlichen Farben erkennen, auch ohne, dass der Kocher auf der Basis steht. Des Weiteren besitzen manche Ausführungen eine sichtbare Anzeige für die Menge an Flüssigkeit, die du einfüllst. Damit verbrauchst du zukünftig keinen unnötigen Strom mehr. Denn du erhitzt immer nur so viel Wasser, wie du tatsächlich brauchst. So bringst du etwa 235 ml Wasser für eine Tasse Tee in rund 45 Sekunden zum Kochen.

 

Handling

Die Wasserkocher stehen auf einer planen Basisstation, die zum Erhitzen des Wassers mit der Steckdose verbunden ist. Die häufigsten Modelle lassen sich dabei um 360 Grad auf der Basisstation drehen und sind dadurch für Links- und Rechtshänder gleich gut zu bedienen. Die Griffe erwärmen sich fast nicht.

 

Leistung

Die Heizleistung der Retro Wasserkocher liegen im Schnitt zwischen 1.800 und 3.000 W. Kaufst du dir ein Gerät der oberen Leistungsklasse bringt es einen Liter 20 °C kaltes Wasser in nur etwa 3 Minuten zum Sieden, bevor es automatisch abschaltet. Andere Küchengeräte wie Herd oder Mikrowelle brauchen dazu länger. Damit ist der Wasserkocher im Retro Style die stromsparende Möglichkeit, um heißes Wasser zu produzieren.

 

Schutzfunktionen

Die meisten Retro Wasserkocher besitzen einen eingebauten Überhitzungsschutz und schalten sich aus, wenn die eingestellte Temperatur oder der Siedepunkt erreicht ist. Ferner haben etliche Modelle einen Trockenschutz, der immer dann automatisch tätig wird, wenn zu wenig Wasser im Behälter ist. Das verhindert eine Erhitzung des Kannenbodens mit seinen negativen Folgen.

 

Doppelwand

Bei den doppelwandigen Modellen der Wasserkocher bleibt das Wasser bis zu 30 Minuten lang heiß und die Außenhülle des Gerätes ist trotzdem kühl. Zudem reduziert die Isolierung die Lautstärke des kochenden Wassers.



 

Extra-Funktionen

Verfügt der Retro Wasserkocher über eine Warmhaltemöglichkeit, bleibt das erhitzte Wasser bis etwa 20 Minuten heiß. Somit kannst du bequem auch noch eine weitere Tasse Tee oder Kaffee genießen. Eine Memory-Funktion wiederum erinnert sich an die zuletzt eingestellte Temperatur. Das ist ein praktischer Vorteil, sofern du das gleiche Heißgetränk mehrmals am Tag zubereitest.

 

Kontakt mit Plastik

 

Untersuchungen bestärken die Vermutung, dass heißes Wasser in Verbindung mit Kunststoff die Entstehung von Mikroplastik begünstigt und diese Stoffe trinken wir, ohne es zu wissen. Viele Hersteller haben darauf reagiert, sodass mittlerweile etliche, aber leider noch nicht alle, Wasserkocher keinen Plastikkontakt mehr mit dem heißen Wasser haben. Achte auf diesen Hinweis, sofern du die Bedenken zu Mikroplastik mit mir teilst.

Falls nicht, schau zumindest darauf, dass der verwendete Kunststoff wenigstens frei von BPA ist. BPA ist ein Weichmacher im Plastik, der schon per Gesetz bei Babyflaschen verboten wurde. Nur eben nicht bei allen Plastikprodukten.

 

Beschaffenheit

Gehäuse: Bei einem Metallgehäuse kannst du den Kocher nur am Griff anfassen, der Rest ist sehr heiß. Das ist ein besonderes Problem bei kleinen Kindern im Haushalt. Achte auf ein Gehäuse, dass nicht kratzanfällig und ausreichend dickwandig ist, damit es einen robusten Alltag übersteht und das gekochte Wasser lange warm bleibt.

Lärmpegel: Je nach Stärke der Gehäusewände oder wie luftdicht der Kocher verarbeitet ist, kann das Kochgeräusch ganz schön laut sein.

Ausguss: Lässt sich der Wasserkocher auch durch den Ausguss befüllen, dann ist das ein zusätzlicher Vorteil. Beim Ausgießen sollte kein Wasser kleckern.

Griff: Bleibt dieser durch Isolierung kühl und ist die Haptik angenehm?

Abnehmbares: Lässt sich der Kalkfilter abnehmen und auswaschen? Bevorzugst du eher einen aufklappbaren oder einen abnehmbaren Deckel? Der aufklappbare Deckel ermöglicht eine Einhandbedienung. Der abnehmbare Deckel erleichtert die Reinigung.

Stromkabel: Benötigst du ein langes Elektrokabel? Oder soll das Kabel unter der Basisstation aufrollbar sein?


Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung – 40° bis 100° – Warmhaltefunktion 30 Minuten

  • Wenn das Wasser aus dem MIZU in die Teetasse fließt, ist man dank des eleganten Designs an eine japanische Tee-Zeremonie erinnert. Ruhe und Gelassenheit sind das Markenzeichen des MIZU. Deswegen ist auch die Bedienung einfach gehalten. Die hochwertige Technik dahinter hält sich dezent zurück. GS-zertifizert und BPA-frei. | 304306
  • An den Sensortasten (Touchtasten) der Basisstation wählen Sie bequem die Zieltemperatur aus. Von 40° bis zu 100° in 10° Stufen. Für erneutes Tee-Aufbrühen steht Ihnen eine 30 Minuten Warmhaltefunktion zur Verfügung.

Espressions Wasserkocher „Gooseneck“, Pour Over Wasserkocher, 1 Liter, mit Thermometer

  • TEMPERATURANZEIGE: Der Espressions-Schwanenhals ist mit einem integrierten Thermometer ausgestattet. Das Thermometer zeigt die Temperatur des Wassers genau an.
  • SPEZIELLER SCHWANENHALS: Dieser Wasserkocher hat einen speziellen Schwanenhalsauslauf. Ermöglicht es Ihnen, das Wasser konsequent in Ihre Tasse, Ihren Filter oder Ihre Übergieß-Kaffeemaschine zu gießen.
  • WUNDERSCHÖNES DESIGN: Der Espressions-Schwanenhals ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Der einzigartige Halter enthält ein intelligentes Kabelaufbewahrungsfach. Auf diese Weise vermeiden Sie unnötige Kabel auf Ihrer Küchenzeile!

Pfeifkessel Edelstahl Wasserkessel Vintage

  • Lebensmittelfreier Edelstahlkessel, 3 l, einmal kochen, kann die Bedürfnisse der ganzen Familie erfüllen, innerer geschliffener Tank, rostfrei und geruchlos. Die Basis wird gleichmäßig erwärmt und die Wärmeleitung ist effizient, kann die Kochzeit verkürzen.
  • Ergonomischer Bakelitgriff, bequemer Griff und Verbrühschutz. Die umgedrehte Düsenabdeckung sorgt für ein sicheres und einfaches Gießen von heißem Wasser.
  • Die laute Pfeife sorgt dafür, dass Sie den Klang aus anderen Räumen hören können, nachdem das Wasser gekocht hat. Sie können andere Hausarbeiten erledigen, sich entspannen, Filme schauen oder Musik spielen, ohne auf den Wasserkocher schauen zu müssen.

 

Vor der ersten Anwendung des Retro Wasserkochers

 

Du kennst doch sicher den Ausspruch „Safty first“. Der gilt auch bei einem neuen Retro Wasserkocher, der mit für uns Menschen lebenswichtigen Dingen in Berührung kommt. Also – koche das Gerät aus Sicherheitsgründen vor der ersten richtigen Anwendung mehrmals aus. Und zwar aus den folgenden Gründen:

  1. das entfernt Staub und sonstigen Schmutz im Innenraum,
  2. das desinfiziert und tötet Bakterien,
  3. das beseitigt Gerüche von frisch hergestelltem Material.

Fülle am besten den Wasserkocher mit Wasser bis an die Maximalgrenze und gib etwas Essig hinzu. Lass das Gerät vollständig durchlaufen. Gieße das Wasser ab und wiederhole den Vorgang vorsichtshalber noch zweimal. Jetzt bist du auf der sicheren Seite!

 

Reinigung und Entkalken des Retro Wasserkochers

 

In den meisten Gegenden unseres Landes ist das Wasser aus dem Wasserhahn ziemlich kalkhaltig. Wen wundert es da, dass sich auch in deinem Retro Wasserkocher Kalkablagerungen bilden. Doch Gott sei dank lassen die sich recht einfach entfernen und darauf solltest du auch mindestens einmal im Monat achten, damit du lange Zeit Freude an deinem Wasserkocher hast.

 

Wasserkocher mit handelsüblichem Entkalker reinigen:

Entferne den Kalkfilter aus dem Gerät und reinige ihn von Hand. Im Verbrauchermarkt kaufst du Entkalker. Fülle deinen Wasserkocher mit Wasser und löse den Entkalker darin auf. Lass das Wasser einmal aufkochen und den Entkalker noch weiter einwirken. Zum Schluss gießt du das Wasser aus und spülst noch einmal mit kaltem Wasser nach.

 

Wasserkocher mit Hausmitteln reinigen:

Entferne den Kalkfilter aus dem Gerät und reinige ihn von Hand. Fülle in deinen Wasserkocher eine Lösung aus 50 % Wasser und 50 % Essig oder Zitronensaft. Lasse die Lösung etwa eine Stunde einwirken und koche sie danach auf. Gieße die Lösung aus und spüle den Wasserkocher gründlich aus.

 

 

Fazit: Retro Wasserkocher in Vintage Optik, aber mit moderner Technik ausgestattet, geben deiner Küche starke Akzente in Hinsicht auf Farbe und Design. Die Geräte, die so aussehen, als würden sie aus Großmutters Küche stammen sind jedoch technisch auf dem neuesten Stand. Ausführung und Funktionen sind allerdings Geschmackssache und eine Frage dessen, wie viel Geld du bereit bist, auszugeben.


 

Das könnte dir auch gefallen!


 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.