Rockabilly Damen

Rockabilly Schuhe Damen sind „anziehend“ schön! 🍒

Rockabilly Schuhe DamenDer Look edler Rockabilly Schuhe Damen erinnert zwar an alte Zeiten, doch in der Verarbeitung, Ausführung und im Tragekomfort entsprechen sie höchstem Niveau unserer Zeit.

Sie sind qualitativ hochwertig gefertigt und ob aus Kunstleder, Lackleder oder feinster Spitze, sie entsprechen unseren modernen Materialien.

Die Details der Retro Schuhe* entscheiden das Aussehen. Altmodisch wirkt hier nichts. Attraktive leuchtende Farben im Mix mit klassischen Mustern lassen den Rockabilly Schuh für Damen authentisch wirken.

Die Vintage Schuhe im Retro Design a‘la Mary Jane High Heels* oder Peep Toe Pumps* sind aus der aktuellen Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Bist du Liebhaberin des 50er-Jahre Stils, bietet sich dir generell eine riesige Auswahl an ausgefallenen und authentischen Rockabilly Schuhen Damen.

Dabei zeigen wir dir hier neben kultigen Marken wie Pin Up Couture* oder Pleaser* weitere Schuhmodelle in der Art des Rockabilly – von heiß aussehende Sandalen, die dich zum Hit auf der nächsten Twenties-Party machen über rockige Stiefeletten bis hin zu femininen, geblümten und gepunkteten Pumps* mit Fesselriemchen.

In den Schuhen von Pin Up Couture* ist ein gepolstertes Fußbett eingearbeitet. Die Kollektion von Pin Up Couture kennt und liebt jeder Retro-Fan. Damit trägst du die High Heels und Pumps dieser Marke bequem über einen langen Arbeitstag oder tanzt mit ihnen die Nächte hindurch. Tanze den Rock ’n’ Roll* oder rocke den Charleston. Sei eine Diva in deinen neuen Rockabilly Lackpumps oder die nächste Retro-Queen in deinen Polka Dots von Mary Janes*. Du siehst, heutige Rockabilly Schuhe Damen können sowohl modern als auch Oldschool sein.


Rockabilly Schuhe Damen

Rockabilly Schuhe Damen

Rockabilly Schuhe Damen

Rockabilly Schuhe Damen


 

Rockabilly Schuhe Damen für den glamourösen Auftritt

 

Langweilig wirken Rockabilly Schuhe Damen nie. Das garantieren die coolen Farbkombinationen aus grellen, starken und dezenten Farben sowie die vielen liebevollen Details, die jedem Schuhmodell seinen eigenen Charakter verleihen. Willst du in Sachen sexy Rockabilly Schuhe für Damen keine Kompromisse eingehen, greife zu High Heels*, die schon in den 50er-Jahren angesagt waren. Die sind zwar nicht ganz so bequem, gehören aber zu einem Rockabilly Girl wie der Petticoat* und das klassische Make-up*. Ballerinas sind dagegen sehr bequem und wirken trotzdem attraktiv.

Eine prima Alternative sind die sogenannten Mary Jane Schuhe, die zu allen Rockabilly Looks passen. Ursprünglich waren das flache Spangenschuhe. Erst seit den 60er-Jahren werden Mary Jane Damenschuhe mit Absatz hergestellt.

Nicht zu vergessen die Rockabilly Stiefel oder Stiefeletten für Damen. Dieses 50er-Jahre Schuhwerk ist auch im Herbst und Winter ideal, da es zu jeder Bekleidung getragen werden kann. Rockabilly Schuhe für Damen gibt es in den verschiedensten Farben und Formen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich dabei die Farben Schwarz, Weiß und Rot.

In diesem Artikel findest du Links zu passendem Schuhwerk talentierter Designer, die sich durch ihre hohe Qualität und einen genauso hohen Tragekomfort auszeichnen.


Frauen  Plattform Mary Jane Schuhe Retro

  • Obermaterial: Mikrofaser
  • Innenmaterial: Mikrofaser
  • Sohle: Gummi Gummi
  • Verschluss: Schnalle
  • Absatzhöhe: 8 cm
  • Absatzform: Plattform
  • Schuhweite: Mittel

Laura Vita Damen Cacndiceo 20 Mary Jane Halbschuhe

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Reißverschluss
  • Absatzform: Louis-XV Absatz
  • Schuhweite: Normal
  • Wasserdicht

Laura Vita Damen Candice 019 Mary Jane Halbschuhe

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Absatzhöhe: 6 cm
  • Absatzform: Louis-XV Absatz
  • Schuhweite: Schmal

Blockabsatz Schleife Rockabilly Lolita Cosplay Schuhe

  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 11 cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Schuhweite: Schmal

Pleaser Damen Secret-12 Pumps

  • Obermaterial: Satin
  • Verschluss: Ohne Verschluss
  • Absatzhöhe: 11 cm
  • Absatzform: Stiletto
  • Materialzusammensetzung: Blk Satin-Red Pat (Polka Dots Print)
  • Schuhweite: Schmal

Das Besondere an Pumps im Retro-Stil und High Heels ist das wunderbar verspielte, das sich großartig kombinieren lässt. Rockabilly Schuhe für Damen werten dein Outfit auf und vertreiben die Langeweile. Den perfekten Rockabilly Look zeigst du mit Sandaletten von Pin Up Couture* in schwarzem Lackleder mit weißen Ziernähten. Mit gepunktetem Innenleben und Peep Toe Form, die ein Schleifchen krönt, ist dieser Rockabilly Schuh für Damen absolut stilecht. Selbst Frauen, die sich schwertun mit hohen Schuhen, finden unter den Modellen von PinUp Couture angenehm bequeme Begleiter für jede Tageszeit und verschiedene Anlässe.

Die Peep Toes Lolita Strass* hingegen punkten mit ihren 13 Zentimeter Absätzen.

Der Pump Cutiepie* von Pin Up Couture eignet sich da besser zum Rocken und Tanzen. Wie gegossen kommt er aus schwarzem, weißem oder rotem Lack daher und bietet dir mit eingearbeitetem Plateau und einem Riemchen den perfekten Halt.

Wenn du auf Schleifen an den Schuhen stehst, dann kannst du dich nur in die Plateau Pumps Teeze von Bordello* verlieben. Denn der gesamte Schuh ist mit Schleifen bestückt. Betörend schön sind Rockabilly Schuhe wie Smitten oder Pinup, die nicht nur zum Burlesque geeignet sind.


Rockabilly Schuhe Damen

Rockabilly Schuhe Damen

Rockabilly Schuhe Damen

Rockabilly Schuhe Damen


 

Die nächste Rockabilly Party steht schon im Kalender?

 

Dann denke mal über eine Kombination von knallenger Lederhose*, deiner Skinny Jeans* oder einem kurzen Rock mit dem Pin Up Couture Plateau Pumps Secret* nach. Diese Pumps mit Riemchen und Schnallen sind ein absolutes Rockabilly Must-have. Das Angebot an Rockabilly Schuhen Damen reicht von klassischen Farben wie elegantem und geheimnisvollem Schwarz über verführerisches Rot bis hin zu zarten Pastelltönen. Ferner sorgt auch der Mix von Materialien und Farben für unvergleichliche Modelle. Zweifarbige Oxford Pumps mit einem geschwungenen Absatz erinnern sofort an die wilden Twenties und ihre aufregenden Partys. Leopardenmuster oder Zebrastreifen gehören genauso zu Rockabilly Schuhe Damen wie Polka Dots, florale Muster, Kirschen, zarte Spitzendetails, Lack, Kariertes, Karos, Schnürungen und Riemchen.

Lasse dich von der unverwechselbaren Mode der 50er- und 60er-Jahre* des vorigen Jahrhunderts inspirieren und erweitere deine Schuhkollektion um hochwertige Pumps, Heels und Co. mit Wiedererkennungswert.


Sneaker Canvas Schuhe für alle Jahreszeiten

  • Obermaterial: Canvas
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 8 cm
  • Absatzform: Keilabsatz
  • Schuhweite: Schmal

Happyyami Mary Jane Frauen Niedliche Pumps

  • Obermaterial: PU and rubber
  • Innenmaterial: PU and rubber
  • Verschluss: Schnalle
  • Absatzhöhe: 5 centimeters cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: PU and rubber
  • Schuhweite: Schmal

Simen 1124A-304

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Absatzhöhe: 5 cm
  • Absatzform: Trichterabsatz
  • Schuhweite: Normal
  • Nicht wasserdicht

 

Zu welchem Outfit passen 50er-Jahre Rockabilly Schuhe Damen?

 

Die sexy High Heels der 50er-Jahre harmonieren mit jeder Garderobe, ob im Büroalltag oder zum Abendkleid*. Pencil Skirts (Bleistiftröcke) oder Petticoat Kleider in Verbindung mit passenden mädchenhaften Ballerinas oder Pumps waren schon in den 50er-Jahren ein Modetrend und sehen zusammen getragen auch heute noch schick aus. Diese 50er-Jahre Rockabilly Schuhe Damen waren das i-Tüpfelchen der modebewussten Frau von damals.

Aber keine Hemmungen, liebe Damen: Pumps und Ballerinas sind noch immer eine ideale Ergänzung – auch zur heutigen Mode und fast jeder Bekleidung. Jedoch solltest du auf die Farbzusammenstellung achten, wobei die Dame von Welt schwarze Schuhe immer tragen kann.

Hast du dich für eine mehrfarbige Kleiderwahl entschieden, wähle die Vintage Schuhe übereinstimmend mit einer Farbe deines Outfits.

Trägst du einfarbige Kleidung, raten wir dir davon ab, Retro Schuhe Damen in der gleichen Farbe anzuziehen.

Rockabilly Schuhe für Damen gibt es in hoch oder flach und sie sehen zu den weit geschnittenen Petticoat- oder Sommerkleidern* immer bewundernswert aus. Diese Schuhe passen hervorragend zum klassischen Rockabilly Style. Deine Klamotten werden erst durch die Damen Rockabilly Schuhe perfekt. Pumps, High-Heels, Sandaletten oder Ballerinas sind zeitlose Schuhmodelle und heute wieder so topaktuell wie nie zuvor.


Rockabilly Schuhe Damen


 

Retro Pumps sind richtige Kombinationstalente

 

Retro Pumps sehen besonders hübsch aus in Kombination mit Vintage Kleidern*, Vintage Schmuck und dem klassischen 50er-Jahre Make-up sowie der passenden Frisur. So entsteht ein Look, der das komplette Outfit perfekt abrundet. Zumal der große Vorteil von Pumps ist, ein guter Kompromiss aus Bequemlichkeit und Aussehen zu sein. Bei der großen Auswahl unterscheiden sich die Retro Pumps nicht nur in der Farbe und der Form sowie möglichen Musterungen, sondern auch in der Absatzhöhe.

Dezente Rockabilly Modelle sind fürs Büro eine gute Wahl. Jedoch nur, wenn die Kleiderordnung dort nicht zu konventionell ausgeprägt ist.

Ansonsten sind die Retro Pumps im Alltag wie auch am Abend beim Ausgehen immer eine gute Wahl. Im Herbst und Winter sorgen sie sogar für etwas Farbe in diesen tristeren Monaten. Allerdings sollten die Temperaturen noch zum Tragen der meist offenen Schuhe geeignet sein. Im Frühling und im Sommer sind sie geschmackvolles Accessoire zu luftigen Kleidchen und lässigen Strandoutfits. Auch zum sogenannten Etuikleid passen klassische Pumps aus den 50er-Jahren.

Wie du erkennst, sind Retro Pumps vielfach einsetzbar und damit zweifelsfrei echte Kombinationstalente. Sie sollten in keinem Schuhsortiment einer modebewussten Frau fehlen. Weil bei der Rockabilly Bekleidung ähnliche Muster und Farben wie bei den Retro Pumps verarbeitet werden, fällt die Verbindung von Mode-Outfit und Schuhwerk außerdem kinderleicht!

Sei allerdings beim Kauf von Vintage Schuhen. Die heute am Markt angebotenen Damen Schuhe  sind lediglich im 50er-Jahre Stil gefertigt. Es gibt aber tatsächlich noch original hergestellte Rockabilly Schuhe Damen aus den 50er-Jahren, die du hin und wieder auch in Second Hand Läden findest. Die echten Klassiker kosten natürlich entsprechend mehr Geld.


Das könnte dir auch gefallen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.